Valentinstag: Last-Minute-Karte

Der Valentinstag steht vor der Tür! Auch wenn Sie nicht der Fan von riesigen Geschenken zum Tag der Liebe sein sollten – über eine kleine Überraschung freut sich jeder von uns. Erfahren Sie, wie man mit Stempeln und Brush Pens im Handumdrehen eine tolle und individuelle Liebeserklärung zaubern kann.

Valentinstag, 14. Februar, Karte, Grußkarte, Liebesbrief, Brush Pen, Tombow, ABT, Stempel, Willst du mein Schatz an Valentin sein?

Wer nicht lettern kann, kann auch nur Stempel verwenden.

Es muss nicht gleich eine Luxusreise, ein teures Schmuckstück oder Design-Möbelstück sein. Wollen wir unserem Partner unsere Liebe zeigen, kommt es vielmehr auf die kleinen Gesten an: Wenn wir uns daran erinnern, wie sein Haustier aus der Kindheit hieß, wenn wir dem Liebsten morgen einen Kaffee ans Bett bringen oder die Freundin in genau dem richtigen Moment umarmen.

Kleine Karte, große Wirkung

Abseits vom Rummel um den 14. Februar, von Blumen und Pralinen, geht es uns von Listmann genau darum: Mit einfachen Gesten große Gefühle ausdrücken. Wenn Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin überraschen möchten, dann schenken Sie ihm oder ihr eine selbstgestaltete Karte! Mit einigen wenigen Hilfsmitteln können Sie sie ganz individuell gestalten. Wir haben bei unseren Karten mit den ABT-Brush Pens von Tombow und Stempeln von Heindesign gearbeitet. Der Clou: Sie können die Brush Pens statt des Stempelkissens verwenden – so ergeben sich bei der großen Tombow-Farbpalette ganz neue Möglichkeiten.

Wählen Sie Stempel und Brush Pens

Es gibt Motiv-Stempel, Stempel mit Sprüchen oder Herzen in verschiedenster Form. Sie können ohne Probleme mehrere Motive übereinanderstempeln und so einen ganz neuen Eindruck und tolle Kombinationen erzeugen.

Valentinstag, 14. Februar, Karte, Grußkarte, Liebesbrief, Brush Pen, Tombow, ABT, Stempel, Ich liebe dich mehr als ...

Setzen Sie unterschiedliche Farben punktuell ein ...

Valentinstag, 14. Februar, Karte, Grußkarte, Liebesbrief, Brush Pen, Tombow, ABT, Stempel, Farn, grün

... und zaubern Sie schöne Farbverläufe!

Streichen Sie mit den Brush Pens über den Stempel. Wie bei einem herkömmlichen Stempelkissen nimmt er die Farbe auf und sie können das Motiv aufs Papier drücken. Der Clou beim Verwenden der Brush Pens ist, dass Sie nicht vollflächig arbeiten müssen, sondern punktuell ganz unterschiedliche Farben verwenden können. So können Sie einzelne Elemente des Stempels betonen oder auch innerhalb eines Motivs einen tollen Farbverlauf erzeugen – ein großer Vorteil gegenüber normalen Stempelkissen!

Stempeln und Lettering

Besonders schön wird es, wenn Sie Ihr gestempeltes Motiv um eine persönliche Botschaft ergänzen. Das kann ein simples "Ich liebe dich" oder ein Insider-Spruch zwischen Ihnen beiden sein. Skizzieren Sie Ihren Schriftzug sanft mit einem Bleistift vor, den Sie dann mit den großen Brush Pen ABT oder den kleine Fudenosuke von Tombow überdecken. Sie können Ihren Spruch neben oder auf das Stempelmotiv setzen – je nachdem, wie die Gesamtkomposition gut aussieht. Spielen Sie mit verschiedenen Schriftschnitten und –größen.

Valentinstag, 14. Februar, Karte, Grußkarte, Liebesbrief, Brush Pen, Tombow, ABT, Stempel, As yout love in wave after wave crashes over me, Herz

Ergänzen Sie Ihr gestempeltes Motiv um einen liebevoll geletterten Spruch, so wird Ihre Karte noch persönlicher.

Valentinstag, 14. Februar, Karte, Grußkarte, Liebesbrief, Brush Pen, Tombow, ABT, Stempel, Frosch, darf ich dein Froschkönig sein, Radiergummi

Skizzieren Sie Ihren Spruch vor und radieren Sie später überschüssige Bleistiftstriche weg.

Valentinstag, 14. Februar, Karte, Grußkarte, Liebesbrief, Brush Pen, Tombow, ABT, Stempel, Schwalbe, Bristol Paper, mit dir lern ich fliegen

Verwenden Sie Papier mit hoher Grammatur, so wirkt die Karte hochwertiger.